Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Verein

Organisatoren der Grenzland-Filmtage

Leitbild, Ziele und Vorstand kurz vorgestellt

Leitbild
  • Die internationalen Grenzland-Filmtage sind Kulturgut und haben ihren Inhalt in der Beschreibung und Darstellung von "Grenzthemen" gefunden.
  • Spiel-, Dokumentations- und Kurzfilme bilden den Kern der internationalen Grenzland-Filmtage. Filme für Jugendliche und ein "Heimatfilm" aus der Region werden das jeweilige Programm ergänzen.
  • Die Aufgaben des Vereins sind die Pflege der Kultur dieser internationalen Grenzland-Filmtage. Die Nachwuchsförderung ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Aufgaben.
  • Die internationalen Grenzland-Filmtage sind ein fester Bestandteil der kulturellen und touristischen Weiterentwicklung der Stadt Selb und der Region Fichtelgebirge.
  • Den Filmschaffenden und den Besuchern der Filmtage soll ein anspruchsvolles Rahmenprogramm zum kennen lernen der Stadt und der Region geboten werden. Dazu werden Schulen, Vereine und Einrichtungen der Region einbezogen.
  • Begegnungen mit den Filmschaffenden und den Besuchern und auch der Vereinsmitglieder sollen gepflegt und ausgebaut werden.
Ziele
  • Die dauerhafte Installation der internationalen Grenzland-Filmtage in Selb
  • Pflege der Kultur und Integration in die Region Fichtelgebirge
  • Kommunikation mit jungen Menschen und deren Einbindung
  • Nachwuchsförderung
  • Begegnungen mit Filmschaffenden, Besuchern der Filmtage, den Sponsoren und den Vereinsmitgliedern
  • Eine regelmäßige Kommunikation der Verantwortlichen mit den Mitgliedern des Vereins (z.B. Stammtische in Selb und in Hof)

Vorstand

Mitgliedschaft

Jetzt Mitglied werden!

Das kleine Filmfestival mit der großen Tradition soll auch in den nächsten Jahren weiter bestehen. Damit das gelingt suchen wir immer Interessierte, die Lust darauf habe die Grenzland-Filmtage zusammen mit uns zu organisieren. Sichten Sie mit uns Filme, besuchen Sie internationale Festivals und helfen Sie bei der Ausrichtung der Filmtage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden Sie sich den Mitgliedsantrag als PDF herunter und füllen diesen gleich aus. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter dem Punkt "Kontakt" Rede und Antwort.

Kultsuppe

"The Ultimate Chopper"

Hier ist das Rezept zur Karotten-Ingwer-Orangen-Cremesuppe aus dem Kurzfilm:

  • 1 kg Karotten – gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln – gehackt
  • 2 Knoblauchzehen – gehackt
  • 2 große Stangensellerie – gewürfelt
  • 250 g rote Paprikaschoten
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 250 ml Orangensaft – frisch gepresst
  • 1 TL Ingwer
  • 200 ml Sahne
  • Sauerrahm, Mehl, Zucker, Salz
  • Schwarzer Pfeffer – aus der Mühle
  • Paprikapulver
  • Petersilie – gehackt

...viel Spaß beim nachkochen!

Die Karotten-Ingwer-Orangen-Cremesuppe gibt's auch bei Vino’s Bratwurstbude vor dem Kino!