Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

I Am Free

(Vorfilm "Jack And Chan", aus dem Programm 2020)

Inhalt

Der siebzehnjährige Artyom kommt zwischen den Schichten in das Lager am Meer, um sich vor Problemen und schweren Erinnerungen zu verstecken. Doch statt der erwünschten Einsamkeit trifft er auf die seltsamen Bewohner des Lagers und ist gezwungen, mit ihnen zu kommunizieren. Eine Reihe von zufälligen (oder gar nicht zufälligen?) Ereignissen muss den Helden entweder brechen oder heilen.

Über den Film/die Regie

Iliya Severov wurde 1983 in Sankt-Petersburg geboren. Absolvent der Schauspielabteilung der Sankt-Petersburger Akademie für Theaterkunst und der Regieabteilung der Staatlichen Universität für Film und Fernsehen (Klasse von Konstantin Lopushanski).

Credits

Regie:
Iliya Severov
Drehbuch:
Alexey Morozov, Ivan Milov
Kamera:
Anna Rozetskaya
Schnitt:
Sergey Ivanov
Ton:
Makar Ahpashev
Musik:
Andrey Romanov, Ekaterina Melnikova
Produktion:
Sergey Zernov, Anastasia Lunkova
Darsteller:
Gleb Kalyuzhny, Eugene Kovylin, Gregory Wernick, Angelina Zagrebina, Anastasia Krupnova, David Melkonyan, Alex Bulatov, Sergey Cabanac, Lidia Emelianenko, Arseniy Orlov
Kontakt:
Eastwood Agency, Russia, Hanna Mironenko
E-Mail:
hanna@eastwood.agency
  • Russland
  • OmeU (Russisch)
  • 2019
  • 94 Minuten

Spielfilme