Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

The Drum Of The Upper World

Inhalt

Die 1990er Jahre. Zwei Mädchen und eine alte Schamanin gehen tief in den Wald, um in den Trümmern eines während des Großen Vaterländischen Krieges abgestürzten Flugzeugs die Überreste eines Deutschen zu finden...

Über den Film/die Regie

Ich bin tief bewegt von der Idee, dass ein Mensch trotz eines Traums oder des Todes weiterhin Entscheidungen trifft, die seinen Weg bestimmen. Sergey Godin - Bühnen- und Filmschauspieler, Regisseur wurde am 13.12.1987 in Moskau geboren. Im Jahr 2007 absolvierte er das Russische Institut für Theaterkunst GITIS, Fakultät für Schauspiel. Im Jahr 2011 - die Moskauer Kunsttheaterschule (Klasse von R.E. Kozak und D.V. Brusnikin). Bis 2015 arbeitete er am Moskauer Tschechow-Kunsttheater und am Mossovet-Theater und spielte über 30 Rollen in Kino und Fernsehen. Im Jahr 2018 schrieb er sich am Höheren Kurs für Regisseure und Drehbuchautoren ein, in der Klasse von V. Khotinenko, P. Finn, V. Fenchenko. "Die Trommel der Oberwelt" ist sein Regiedebüt.

Credits

Regie:
Sergey Godin
Drehbuch:
Sergey Godin, Alexey Gorovatsky
Kamera:
Vladimir Lobunets
Schnitt:
Vladimir Lobunets, Sergey Godin
Ton:
Stanislav Dmitriev
Musik:
Stanislav Dmitriev
Produktion:
Gold Medium LLC, Sergey Shumakov, Alexey Gorovatsky
Darsteller:
Marusya Klimova, Alexandera Cherkasova, Dmitry Solomykin, Lena Kuo, Konstantin Murzenko
Kontakt:
CinePromo, Russland
E-Mail:
cinepromo@yandex.ru
  • Russland
  • OmeU (Russisch)
  • 2020
  • 25 Minuten

Filmgespräch

Mittellange Spielfilme - Block #1