Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Roberto

Inhalt

15 Jahre sind vergangen und Roberto ist immer noch in seine Nachbarin verliebt, obwohl sie es vorzieht, sich in der Scham ihres Körpers zu verstecken. Mit seiner Kunst und einer alten Wäscheleine als einzigem Kommunikationsmittel hat Roberto einen Plan, um seine Geliebte dazu zu bringen, sich ihren Monstern ein für alle Mal zu stellen.

Über den Film/die Regie

Indem sie ein künstlerisches Profil mit ihrer beruflichen Laufbahn als Computer-Ingenieurin kombinierte, entschied Carmen Córdoba González sich 2012, sich ausschließlich auf Animation und Storytelling zu konzentrieren. "Roberto" ist ihr erster Kurzfilm und der Grund für diesen Lebenswandel. Co-Autorin von mehr als 30 Handbüchern über Grafikdesign-Software, unterrichtet derzeit 3D-Animation online und an der Universität Murcia.

Credis

Regie:
Carmen Córdoba González
Drehbuch :
Kamera:
Toni Mortero
Schnitt:
Carmen Córdoba González
Animation:
David Rubio Colomer, Josep Castaño, Pablo Guevara, Ignacio Maure Rosés, Carmen Córdoba González
Ton:
Ivan Garrido
Musik:
Jordi Carbonell
Produktion:
Carmen Córdoba
Kontakt:
Selected Films, Spanien
E-Mail:
Selected Films
  • Spanien
  • Ohne Dialoge
  • 2020
  • 9 Minuten

Trailer

Kurzfilme - Block #2