Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Iceberg Nations

(Aus dem Programm 2020)

Inhalt

Nationen sind durchlässig und vorübergehende Erscheinungen, aber was ist eine Nation? ICEBERG-NATIONS gehört zum künstlerischen Projekt “STUPID BORDERS”, das Grenzen und Besitzansprüche auf ein bestimmtes Fleckchen Erde in Frage stellt.

Über den Film/die Regie

Mit Erfahrung in den Bereichen Kurzfilm, Film und Dokumentarfilm-Genre, ist er dennoch im künstlerischen Bereich eine der aktivsten Fronten, da er als Kameramann und Regisseur in zeitgenössischen Kunstprojekten gearbeitet hat. Kurze Dokumentarfilme wie "Stupid Borders" oder "Iceberg Nations", die für den Künstler Rubén Martín de Lucas entstanden, wurden unter anderem in Galerien und Kunstzentren wie dem CAB de Burgos, Art Madrid oder dem CCE Miami ausgestellt.

Credits

Regie:
Fernando Martín Borlán
Drehbuch:
Fernando Martín Borlán
Kamera:
Fernando Martín Borlán
Schnitt:
Fernando Martín Borlán
Ton:
Victor Ferreiro
Musik:
Iván Puñal
Produktion:
Fernando Martín Borlán, Rubén Martín de Lucas
Darsteller:
Rubén Martín de Lucas, Hilo Moreno
Kontakt:
Selected Films
E-Mail:
info@selectedfilms.com
  • Grönland, Spanien
  • OmeU (Spanisch)
  • 2019
  • 4 Minuten

Trailer

Dokumentarfilme - Block #3