Online · 08. – 21. April 2021 44. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Trost (Consolation)

(Vorfilm zu "Full Of Fire")

Inhalt

Eine Übersetzerin der griechischen Sprache hat ab und zu nachts im Auto Sex mit einigen gelegentlichen Taxifahrern. Sie trifft sich nicht mehr mit ihnen. Aber ein verzauberter Taxifahrer-Migrant (eine Person, die in der ehemaligen Sowjetrepublik - Georgien - geboren wurde) versucht, sie zu finden, und er wird stattdessen von der Polizei verhaftet. Nur diese schöne Fremde kann ihm helfen... Aber sie muss ihre Ängste und Vorbehalte überwinden, um ihm zu helfen.


Über die Regie

Lina Asadullina, Drehbuchautorin, Regisseurin, Produzentin.
Ich wurde in Kasan, Russland, geboren. Mein Studium an der Staatlichen Technologischen Universität Kasan, Fachbereich Sozialwirtschaft, habe ich 2003 abgeschlossen. Ich begann 2005 in der Filmindustrie zu arbeiten, und zwar im Filmstudio in Kasan als PR-Direktor, Produktionsleiter und Produzent für mehrere Filmprojekte und Festivals. In den Jahren 2007 - 2009 studierte ich an der Hochschule für Drehbuchautoren und Filmemacher (Spielfilmregiekurs von I.Kvirikadze, A.Dobrovolsky), Moskau.

Credit

Regie:
Lina Asadullina
Drehbuch:
Lina Asadullina
Kamera:
Danila Goryunkov
Schnitt:
Lina Asadullina, Konstantin Rzyanin
Ton:
Rustam Medov
Musik:
Ferenc Liszt,Vadim Koryakin, Pianochocolate
Produktion:
Lina Asadullina
Darsteller:
Anna Zaikova, Nodar Siradze
Kontakt:
Lina Asadullina
E-Mail:
lina_asadullina@mail.ru
  • Russland
  • OmeU (Russisch, Griechisch)
  • 2020
  • 20 Minuten

Trailer

Filmgespräch

Vorfilme zu Spielfilmen