Selb · 13. – 16. April 2023 46. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Basarrows Job

Inhalt

Der alternde Mafia-Killer Basarrow zweifelt während eines Auftrages an seinem Job. Aber Zweifel bedeuten den Verlust der „Familie“. Es ist 8:22 Uhr, als er auf der Suche nach seinem verschwundenen Auto mit seinem Gewissen konfrontiert wird…

Über den Film/die Regie

Biographie Gerald Bäumler:
Mit 14 Jahren erste Filme auf Super 8. Mitte 80er, Architekturstudium; 1990 als ältestes Kind Übernahme des elterlichen Betriebes; dazwischen freie Kurzfilm-Arbeiten. 2000-2005: Abwicklung des elterlichen Betriebes und Beginn einer professionellen Filmproduktion (Imagefilme, Reportagen und Dokus, Unterweisungs- und Prüfungsvideos, Videoclips, Trailer, Animationsfilme).

Filmografie (Auswahl)

Leerlauf
Edgar… ganz cool
WAART
Die unsichtbaren Linien des Fichtelgebirges
Verdun - Kurztrip zurück ins Grauen
Hamburg - Du wunderbare Stadt der Depressionisten
The Wild Crunch

Credits

Regie:

Gerald Bäumler
Drehbuch:
Gerald Bäumler
Kamera:
Gerald Bäumler
Schnitt:
Gerald Bäumler
Ton:
Gerald Bäumler
Musik:
Gerald Bäumler
Darsteller:
Gerald Bäumler
Produktion:
Gerald Bäumler
Kontakt:
Gerald Bäumler, CORONA ONE MAN ENTERTAINMENT
E-Mail:
info@baeumler-film.de

  • Deutschland

  • OV (Englisch)
  • 2021
  • 20 Minuten

Regionalprogramm