Selb · 13. – 16. April 2023 46. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

The Hero

Inhalt

Cyprian, ein 10-jähriges Waisenkind, das von seiner geliebten Großmutter aufgezogen wird, träumt davon, ein echter Held zu werden. Plötzlich stirbt seine Großmutter und eine Einweisung in ein Waisenhaus soll folgen. Nun muss er sich mit dem wirklichen Verlust auseinandersetzen und erkennen, was es bedeutet, im Angesicht des Leids ein Held zu sein.

Über den Film/die Regie

Absolventin der Szenografie an der Akademie der Schönen Künste in Krakau und Absolventin der Filmregie an der Krzysztof-Kieślowski-Filmschule an der Schlesischen Universität in Kattowitz. "The Hero" ist Ihr Abschlussprojekt. Ihre Filme wurden auf Festivals in der ganzen Welt gezeigt, darunter das Palm Springs International Film Festival, das Cleveland International Film Festival, das Moscow International Film Festival und das Shanghai International Film Festival.

Filmografie

Dzień dobry / Good Morning (Kurzspielfilm, 2014)
Zagraj ze mną / Komm und spiel mit mir (Kurzspielfilm, 2016)
Bogdan i Róża / Bogdan und Rose (Kurzspielfilm, 2017)
Fikołek / Tumble (Kurzprosa, 2019)
The Hero / Der Held / (Kurzspielfilm, 2021)

Credits

Regie:

Milena Dutkowska
Drehbuch:
Milena Dutkowska
Kamera:
Igor Polaniewicz
Schnitt:
Nikodem Chabior
Ton:
Adam Sypka
Musik:
Teoniki Rożynek, Marcin Markowicz
Darsteller:
Cyprian Grabowski, Anna Seniuk, Edyta Torhan, Krzysztof Dracz, Mateusz Biernat, Bartłomiej Firlet
Produktion:
Krzysztof Kieślowski Film School at the University of Silesia
Kontakt:
Sławomir Kruk
E-Mail:
slawomir.kruk@us.edu.pl

  • Polen

  • OmdU (Polnisch)
  • 2021
  • 24 Minuten

Kurzfilme - Block #1 - "Zwischenmenschliches"