SCHUSS

Mariano Falabretti - D - 2018 - DEUTSCH, engl. UT - 11 Min.


Inhalt
Das Paar Anna und Mike, hat sich geschworen, seine dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu starten. Doch einem der beiden fällt es schwerer, sich von den schönen Geistern vergangener Tage zu lösen.

The couple Anna and Mike, has sworn to leave his dark past behind and start a new start. But one of them finds it harder to break away from the beautiful ghosts of bygone days.

ROBIN

Kevin und Toby Schmutzler - D/ZA - 2018 - ENGLISCH/DEUTSCH, engl. UT - 74 Min.


Inhalt
Der Slam-Poetry-Champion John will seinem todkranken Sohn dessen letzte Wünsche erfüllen. Heimlich verlassen sie das Krankenhaus und brechen auf zu einem Vater-Sohn-Abenteuer in Südafrika. Doch die Polizeit ist John bereits auf den Fersen und verhaftet ihn. John bleibt standhaft und verrät nicht, wo der Junge ist, deklamiert nur ein zunächst zusammenhangloses Gedicht über das Kap der Guten Hoffnung. Das bringt den Kriminalisten Rosenbaum schließlich auf die richtige Spur.

A man of words is forced to become a man of action as John discovers the secret bucket list of his terminally ill son Robin. The two secretly abscond from the hospital an experience a father-son adventure in South Africa and fulfill the boy’s greatest wishes - as the police pursue John for kidnapping.
bsmd-fff-bayern-3-1.jpg
vbff-verband-bayerischer-filmfestivals-2-1.jpg
erich-netzsch-gmbh-co-holding-kg-8-1.pngpaint-box-gmbh-36-1.pnggodeck-rucker-gmbh-28-1.pngsparkasse-hochfranken-5-1.pngscherdel-29-1.pngrehau-ag-co-1-1.pngadiuvis-20-1.pngautohaus-engel-gmbh-11-1.pngpcm-s-r-o-as-37-1.pngimerys-19-1.pngfeg-naila-24-1.pngzukunft-kinder-33-1.pngbezirk-oberfranken-13-1.pngstadt-selb-6-1.pngrosenthal-gmbh-3-1.pngforum-selb-erleben-e-v-7-1.pngmueller-showlight-21-1.pngkoenig-porzellan-4-1.jpgesm-selb-23-1.pngbayerisches-staatsministerium-fuer-digitales-12-1.pngbarbara-fluegel-porzellan-18-1.pngfff-bayern-31-1.pngsportstudio-bauer-17-1.jpgprobau-massivhaus-27-1.pngvishay-2-1.pngoutlet-center-selb-9-1.pngrapa-rausch-pausch-gmbh-32-1.pnggrafische-werkstatt-jochen-kuhn-25-1.pnglandkreis-wunsiedel-14-1.png
Unsere Anschrift: Flmtagebüro
c/o VHS Selb
Lessingstraße 8
95100 Selb
Folgen Sie uns:
Mittlerweile sind die Grenzland-Filmtage weit über die fränkischen Grenzen hinaus bekannt. Dies liegt besonders an dem familiären Flair, das die Grenzland-Filmtage versprühen und sowohl Besucher als auch Filmschaffenden jedes Jahr auf ein Neues begeistern. Da begegnen Besuchern zwischen den Filmblöcken und den Kinosälen immer wieder den Filmschaffenden persönlich und haben die einmalige Möglichkeit, das eben gesehene zu erörtern und völlig zwangslos Fragen anzubringen. In der Filmtagekneipe wird dann später fröhlich weiter diskutiert. Das macht den Reiz der Grenzland-Filmtage aus und kommt bei Filmleuten wie Besuchern gleichermaßen gut an. Ein verstärkter Fokus liegt jedes Jahr auf der Nachwuchsförderung. Damit bieten die Filmtage Besuchern und Filmschaffenden ein gänzlich neues Spektrum an Filmen. Filme, die sich mit Grenzen beschäftigen. Filme, die unter die Haut gehen. Grenzen sind es, die uns im alltäglichen Leben Tag für Tag begegnen, denen wir selbst Herr werden müssen oder die wir nur aus der Ferne betrachten. Die Grenzland-Filmtage in Selb möchten das Leben umfassend mit all seinen kleinen und großen Grenzen, die es für jeden Einzelnen zu überwinden gilt, zeigen. Die Einstellung, nicht vor Grenzen zurückzuweichen, sondern die Neugierde und der Entdeckungsdrang zu sehen was dahinter liegt, kommt vielen jungen Filmemachern zu Gute. In Selb finden sie eine Plattform, ihre Ideen und Werke zu präsentieren. Das Publikum entscheidet, welche Filme in den Genres Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilm am besten gefallen. Diese Produktionen werden mit dem Publikumspreis ausgezeichnet, einer wertvollen Designervase, gesponsert durch das Traditionsunternehmen Rosenthal. Die Sparkasse Hochfranken stiftet einen Nachwuchs-Förderpreis.
© by Filmtagebüro c/o VHS Selb 2013