Kurzfilmblock 2

Dunkle Seiten 95'


Cautionary Tales
Christopher Barrett & Luke Taylor – GB – 2016 – Englisch – 9'

Ein bizarrer Zwischenfall in seiner Jugend straft Aaron mit einem ungewöhnlichen Gesichtsausdruck. Durch diesen isoliert und verletzlich, sucht Aaron Freundschaft und Verständnis in einer erstaunlichen Gruppe von Außenseitern.

A bizarre incident as a young boy left Aaron with an unusual facial disfigurement that has plagued him all his life. Isolated and vulnerable, Aaron seeks comfort in the friendship and understanding of an unexpected group of outcast

Cold Storage
Thomas Freundlich – FIN 2016 – ohne Dialog – 9'

Cold Storage ist ein Kurz-Tanz-Film, der dem klassischen Stummfilm durch seine virtuose physische Performance und melancholische Komik Tribut zollt. In der kalten Verlassenheit der Arktis entdeckt ein einsamer Fischer seinen prähistorischen Gegenpart- gefroren im Eis. Kurzum taut er seinen neugefunden Seelenverwandten auf.

Cold Storage is a short dance film that pays homage to the virtuosic physical performances and melancholy comedy of the classic silent screen. On a desolate arctic shore, a lonely fisherman discovers his prehistoric counterpart frozen in the ice and
thaws him out as his newfound soul brother.

Los Paul
Felix Carolus – D – 2017 – Deutsch – 17'

Ein Bankraub, eine Entführung und ein Autounfall- drei Szenarien, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Pauls Ehefrau entführt sich selbst, um
mit ihrem angeblichen Entführer durchzubrennen und fordert zwei Millionen Euro Lösegeld. Paul baut einen Autounfall und hat schnell heraus, wie er die Polizei los wird. Je größer die Anzahl der Leichen auf Pauls Weg wird, umso stärker werden seine Zweifel an der Entführung seiner Frau.

A bank robbery, a kidnapping and a car accident – three plots that have more in
common than they seem to have at first glance. After Paul’s wife (Miriam Smolka)
has kidnapped herself to run away with her alleged kidnapper (Gunther Gillian) and the stipulated two million Euro ransom, Paul (Jörg Witte) causes a car accident. He gets rid of the police easily, but the number of dead bodies at the scene of the accident increase, as do the signs that his wife is double-crossing him.

Passenger
Maxim Ivanov – RUS – 2017 – Russ., engl. UT – 15'

Ampel. Rot. In das Auto springt der Kerl mit der Maske. Er richtet seine Waffe auf den Fahrer und schreit: „Fahr!“ Der Typ mit der Waffe mit viel Geld in der Tasche. Als der Fahrer auf sie schaut, zielt der Räuber auf ihn mit seiner Waffe, wodurch das Auto
beinahe in einen Unfall gerät.

Traffic light. Red light. In the car to the young man jumps the guy in the mask. He aims his gun at the driver and yells: “Go!”. The guy with the gun bag with a lot of money. Noticing that the driver looks around at her, the robber aims his gun, which the car almost gets into an accident. After stopping on the roadside in the back seat, hung a bunch of dresses, bags from expensive stores and louboutins starts crying small child. Confident that this child is the driver, the robber asks to calm the child.

Der Wolf
Benjamin Thum - I - 2017 - Südtiroler Dialekt, Dt., Engl. UT - 20'

Nach Jahren geht Fabian mit seinem Vater Anton wieder auf die Jagd.
Dieses Mal will Fabian beweisen, dass er kein Versager mehr ist.
Anton hingegen, trauert immer noch seinem verstorbenen Lieblingssohn Bernhard hinterher.

After years Fabian goes hunting with his father Anton again. This time Fabian wants to prove that he is not a loser anymore. Anton however still mourns for his favourite deceased son Bernhard.Can a dead wolf improve their bad relationship?

Gridlock
Ian Hunt Duffy – IRL – 2016 – Englisch – 19'

Gridlock ist ein Thriller, der sich während eines Staus auf einer engen Landstraße abspielt. Eoin`s Tochter Emma verschwindet plötzlich und ein verzweifelter Suchtrupp bricht auf. Aber als sich Panik unter den anderen Fahrern breit macht, wird aus der Vermisstensuche schnell eine Hexenjagd, bei der niemand unverdächtig bleibt

‚Gridlock‘ is a thriller set during a traffic jam on a narrow country road. When Eoin‘s young daughter Emma goes missing from their car, he forms a desperate search party to find her. But as panic takes hold among the other drivers, the search for a missing girl quickly descends into a frenzied witch-hunt, where no one is above suspicion.


Game Over
Marie Neheimer – D – 2017 – Deutsch – 7'

Jo hat eine Leidenschaft: Drohnen-Rennen. Doch leider schlägt ihn seine renitente
Schwester Anna immer wieder. Als Anna regimekritisches Verhalten an den Tag legt,
wird Jo unter falschen Versprechen auf sie angesetzt.

Jo is a passionate Drone-Racer. Unfortunately his renitent sister Anna is still better
than him. As Anna shows dissident behavior, he‘s getting the order to spy on her.
Forum Selb erleben e.V.ESM SelbFEG NailaPhysioCentrum MarktredwitzBHS TabletopErich NETZSCH GmbH & Co. Holding KGLandkreis WunsiedelKönig PorzellanVR-Bank FichtelgebirgeRosenthal GmbHImerys CeramicsMüller ShowlightBezirk OberfrankenSparkasse HochfrankenREHAU AG + CoProbau MassivhausFFF BayernGrafische Werkstatt Jochen KuhnGodeck-Rucker GmbHSportstudio BauerScherdel - Fortschritt aus TraditionVishayFreistaat BayernFactory In SelbAutohaus Engel GmbHStadt SelbBarbara Flügel Porzellan
Unsere Anschrift: Flmtagebüro
c/o VHS Selb
Lessingstraße 8
95100 Selb
Folgen Sie uns:
Mittlerweile sind die Grenzland-Filmtage weit über die fränkischen Grenzen hinaus bekannt. Dies liegt besonders an dem familiären Flair, das die Grenzland-Filmtage versprühen und sowohl Besucher als auch Filmschaffenden jedes Jahr auf ein Neues begeistern. Da begegnen Besuchern zwischen den Filmblöcken und den Kinosälen immer wieder den Filmschaffenden persönlich und haben die einmalige Möglichkeit, das eben gesehene zu erörtern und völlig zwangslos Fragen anzubringen. In der Filmtagekneipe wird dann später fröhlich weiter diskutiert. Das macht den Reiz der Grenzland-Filmtage aus und kommt bei Filmleuten wie Besuchern gleichermaßen gut an. Ein verstärkter Fokus liegt jedes Jahr auf der Nachwuchsförderung. Damit bieten die Filmtage Besuchern und Filmschaffenden ein gänzlich neues Spektrum an Filmen. Filme, die sich mit Grenzen beschäftigen. Filme, die unter die Haut gehen. Grenzen sind es, die uns im alltäglichen Leben Tag für Tag begegnen, denen wir selbst Herr werden müssen oder die wir nur aus der Ferne betrachten. Die Grenzland-Filmtage in Selb möchten das Leben umfassend mit all seinen kleinen und großen Grenzen, die es für jeden Einzelnen zu überwinden gilt, zeigen. Die Einstellung, nicht vor Grenzen zurückzuweichen, sondern die Neugierde und der Entdeckungsdrang zu sehen was dahinter liegt, kommt vielen jungen Filmemachern zu Gute. In Selb finden sie eine Plattform, ihre Ideen und Werke zu präsentieren. Das Publikum entscheidet, welche Filme in den Genres Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilm am besten gefallen. Diese Produktionen werden mit dem Publikumspreis ausgezeichnet, einer wertvollen Designervase, gesponsert durch das Traditionsunternehmen Rosenthal. Die Sparkasse Hochfranken stiftet einen Nachwuchs-Förderpreis.
© by Filmtagebüro c/o VHS Selb 2013